Ilmberger Banner
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Senior Member Avatar von hawk
    Name
    Frank
    Bike
    XDIAVEL S, Honda Grom
    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    D/Bayern
    Beiträge
    418

    XDiavel S - Meine zweite Saison mit der XD S

    Hallo an alle XDiavel Fahrer und XD-Interessierte,

    diesmal etwas verspätet - meine XDiavel S Erfahrungen nach der zweiten Saison:

    Nach knapp 10k km XD S Erfahrung über zwei Jahre und zwei NonX Diavel in den 3 Jahren davor, möchte ich hier meine XD S Eindrücke „einstellen“.

    Design:
    Für mich, absolut eine Schönheit, da passt fast alles ab Werk - insbesondere bei der S Version.
    Kritikpunkte:
    - diese mattschwarzen Plastikteile sind nicht so mein Ding ...
    - die Blinker sind zwar LED Systeme, sehen aber „konventionell“ aus
    - Anzeigen im Dashboard sind mir zu klein
    - Stauraumsituation ... Hmmm, dem rattenscharfen Design geschuldet ...wohin nur mit der Ducati-Nuss und dem Reifen-Pannenset?

    Sitzposition/Komfort:
    Na ja, anfänglich stand ich der „Beine nach vorne Haltung“ etwas skeptisch gegenüber... Es sollte ja eine „zentrale Rastenanlage“ kommen“...
    Nach einiger Eingewöhnung war die neue Haltung dann ok. Allerdings war der Körper immer etwas unter Spannung und der Lenker etwas zu weit vorne.
    Der (5cm) nach hinten versetzte DP Lenker löste das Problem sehr gut und die Beine vorne Haltung hatte beim scharfen Anbremsen auch Vorteile, da man sich gut mit den Beinen abstützen kann.
    Zur zweiten Saison rüstete ich dann doch auf die DP zentrale Rastenanlage um – und – nun war ich angekommen! ( http://www.diavelforum.de/album.php?albumid=541 ).
    Für mich und meine Fahrweise - SO muss es sein.
    Komfort:
    Beine vorne: durch die direkteren „Impulse“ auf die Wirbelknochen habe ich die Dämpfer etwas weicher eingestellt. Dies war beim schärferen Ritt etwas kontraproduktiv...
    Beine „normal“: Dämpfer wieder härter ... alles gut nun...die „Beine hinten“ Haltung ändert hier einiges.
    Winddruck:
    Die montierte Ducati Performance Sportscheibe sieht (für mich) sehr gut aus, bringt etwas Entastung vom Winddruck und kaum störende Geräusche (1,75m und Shoei Neotec).

    Fahrverhalten/-eigenschaften:
    Natürlich hat der 240er Reifen fahrdynamische Nachteile und erfordert mehr Schräglage - aber die "engagierten" Möglichkeiten einer XDiavel sollte man nicht unterschätzen - zur normalen/alten Diavel sehe ich keine negativen Unterschiede.
    Motor und insbesondere der Sekundärtrieb sind ein großer Schritt nach vorne.
    Mit der zentralen Rastenanlage habe ich ein deutlich besseres Gefühl für die Fuhre und auch die „Beherrschbarkeit“ ist spürbar besser.

    Schräglagenfreiheit - Originalrastenanlage:
    Die Rasten habe ich in der hintersten Position montiert und mittels 10mm Distanzscheiben etwas höher positioniert ( http://www.diavelforum.de/album.php?albumid=581 ) - die Schräglagenfreiheit sehe ich nun etwas über der normalen Diavel - es reicht auch wirklich zum flotten Vergnügen.
    Mit der zentralen Rastenanlage geht noch etwas mehr.

    Bremsen:
    Die XDiavel S Brembo‘s - endlich wieder eine wirkliche 1-Finger-Bremse ... habe ich bei den letzten Diavel Bikes etwas vermisst (ich kam direkt von BMW's).
    Bremse hinten: musste zweimal entlüftet werden – danach war alles gut.

    Elektronische Helferlein:
    „Super“, das volle „State Of The Art“ Programm und die Nähe des Tanzens am Abgrund kann man gut einstellen ...
    Was ist sonst noch erwähnenswert:

    • Der Tempomat funktioniert sehr gut (Komfort-/Sicherheitsthema)
    • Gute automatische Blinkerrückstellung
    • Super LED Frontscheinwerfer, der auch noch sehr gut aussieht
    • Bluetooth System funktioniert gut mit iPhone und Garmin


    Sekundärtrieb:
    Der Zahnriemen ist absolut unauffällig und scheint eine tolle Sache zu sein....keine Probleme und kein "Geschmiere" mehr im hinteren Bereich.
    Die Lastwechsel sind deutlich reduziert/weicher.

    Verbräuche/Bertriebsmitel/sonstiges:
    - Ölverbrauch: keiner.
    - Wasserstand: stabil.
    - Temperaturhaushalt: stabil (besser als bei den Vorgängerbikes)
    - Kraftstoffverbrauch: 4,3-6 Liter (ca. 0,6-1 Liter weniger als meine beiden alten Diavel)
    - Reifen: Das heftige Drehmoment fordert seinen Tribut - der 240'er geht heftig aus.
    Nach ca. 4000 km sind neue Pellen erforderlich - hinten und vorne. Die Pirellis sind - wie bisher - sehr gut und zuverlässig kalkulierbar (trocken - sanft einsetzendes wegschmieren bei Überforderung). Ja, der Spaß kostet.
    - Schaltung/Getriebe: Ducati typisch "knochig" und "straff" ... OK (Kupplungshebelweg empfindlich).

    Probleme:
    Nach ca. 1000 km fiel der hintere linke Blinker aus. Kein Problem dachte ich - ABER - Birne austauschen ist nicht...ab zum Freundlichen... und mein Freundlicher stellte fest, dass nicht der Blinker oder gar der Kabelbaum das Problem ist, das Dashboard hatte einen Fehler und musste getauscht werden...Garantie.
    Bremse hinten wurde zweimal entlüftet. Seit dem zweiten entlüften ist Ruhe.
    Die Rückrufe ... na ja, kann passieren ... Auch bei meinen Weiß/Blauen gab es Rückrufe.
    Die letzten zwei Rückrufe (Bremspumpe und Anlassgeneratorfreilauf) sind bereits durchgeführt.

    Zusammenfassend:
    TOLLES Bike mit überraschenden sportlichen Möglichkeiten.
    "Leider" klappt das mit dem genussvollen langsamen Fahren bei mir irgendwie nicht... nach kurzer Zeit bin ich wieder im flotten Trab im Geläuf...Das Problem liegt wohl zwischen meinen Ohren.
    Da ich mit der XD S sehr zufrieden bin, das Design derzeit „alternativlos“ ist und nichts besseres Neues kommt, habe ich vor kurzem die Ever Red Garantieverlängerung für 3 Jahre gebucht. Dies – so glaube ich - belegt meine Zufriedenheit...

    Umbauten/Modifikationen:

    • Echtcarbon glänzend statt dieser matten Plastikteile
    • Garmin Navi nebst Reifenkontrollsystem
    • DP Roadsterscheibe
    • Verstell- und klappbare Brems-/Kupplungsgriffe
    • 3cm höhere Sitzbank
    • Nach hinten verlängerter DP Lenker
    • Rizoma Spiegel
    • Heizgriffe
    • DP Zentrale Rastenanlage
    • DP Auspuffblende
    • DP LED Blinker, die auch so aussehen...
    • Rizoma Kennzeichenhalter
    • Diverse DP Fräseteile
    • ... nun bin ich leider durch...


    Bilder meiner XD S:

    XD-1.jpgXD-2.jpgXD-3.jpgXD-4.jpgXD-5.jpgXD-6.jpgXD-7.jpgXD-8.jpgXD-9.jpg

    Beste Grüße aus Bayern.

    Frank
    Geändert von hawk (04.03.18 um 09:00 Uhr)

  2. #2
    Senior Member Avatar von bernd01
    Bike
    Diavel Carbon Baujahr 2011
    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Harsefeld
    Beiträge
    220
    Klasse Zusammenfassung

  3. #3
    Senior Member
    Bike
    XDiavel S
    Registriert seit
    Jan 2018
    Beiträge
    138
    Mensch Frank, mit deiner tollen Beschreibung machst du mir das Warten auf meinen Abholtermin noch schwerer.

    Allerdings bin ich nun restlos überzeugt, das richtige Bike gekauft zu haben. Danke für deinen ausführlichen Bericht, viele Grüße, Lakewood

  4. #4
    Senior Member Avatar von Tenno
    Name
    Thorsten
    Bike
    xdiavel, Moto Guzzi California Custom
    Registriert seit
    Apr 2016
    Ort
    Waldhessen
    Beiträge
    594
    Kann Frank nur zustimmen, meine hat jetzt das Doppelte runter, und ich werde sie nicht hergeben, weil...., es gibt nichts vergleichbares am Markt!

    @Frank, zum langsam fahren ist mir gestern ein wunderbares Dirt Bike über den Weg gelaufen, eine 2003er Guzzi California Stone customized mit reichlich Rizoma lsl Lenker und wenig Kilometern, denke die Diva hat bald Gesellschaft
    Desmogrüße Tenno

    Grip ist wie Luft - beides vermisst man erst, wenn's nicht mehr da ist....

    Ducati Diavel Forumstreffen 19. - 21.07.2019 Pfalz

  5. #5
    Senior Member
    Name
    Oliver
    Bike
    XDS
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    322
    Eine wirklich besonders schöne XDiavel S hast du da! Viele dezente, aber sehr schöne Detailverbesserungen.

    Wegen deinen Einstellungen zum Dämpfer wollte ich mal nachhaken. Ich würde das hintere Federbein auch gerne "weicher" haben, was aber ohne Austausch der Feder wohl leider nicht geht. Die Einstellung am hinteren Federbein betrifft leider nur die Dämpfung der Zugstufe (Rücklauf) und die Federvorspannung ändert die gefühlte Härte ja angeblich auch nicht. Was hast du gemacht, damit du sie spürbar weiche/härter bekommen hast?
    Geändert von XDS-Olli (25.02.18 um 19:53 Uhr)

  6. #6
    Senior Member Avatar von hawk
    Name
    Frank
    Bike
    XDIAVEL S, Honda Grom
    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    D/Bayern
    Beiträge
    418
    Hallo XDS-Olli,
    das Ventil habe ich um 1 Umdehung weiter geöffnet und die Federvorspannung etwas reduziert ... dann war es - "gefühlt" - besser.
    Beim schärferen Ritt kam dann manchmal leichte UNRUHE in die Fuhre...je nach Straßenzustand...nicht schlimm, aber nicht Ducati-würdig.
    MfG
    Frank


    Zitat Zitat von XDS-Olli Beitrag anzeigen
    Eine wirklich besonders schöne XDiavel S hast du da! Viele dezente, aber sehr schöne Detailverbesserungen.

    Wegen deinen Einstellungen zum Dämpfer wollte ich mal nachhaken. Ich würde das hintere Federbein auch gerne "weicher" haben, was aber ohne Austausch der Feder wohl leider nicht geht. Die Einstellung am hinteren Federbein betrifft leider nur die Dämpfung der Zugstufe (Rücklauf) und die Federvorspannung ändert die gefühlte Härte ja angeblich auch nicht. Was hast du gemacht, damit du sie spürbar weiche/härter bekommen hast?

  7. #7
    Senior Member
    Name
    Oliver
    Bike
    XDS
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    322
    Oh man, ich brauche auch so einen Schlüssel zum Federvorspannung selber einstellen zu können. Leider ist der (anders als bei Harley) nicht im Lieferumfang enthalten. Was eigentlich doch sehr sinnvoll wäre, weil man die Federvorspannung ja eigentlich mit Sozius oder Gepäck direkt mal anpassen sollte. Dafür will ich doch nicht immer zum Händler.

    Da meine XDS jetzt in der Werkstatt ist (Recalls, Service...) wollte ich die bitten auch mal die Federvorspannung hinten etwas zu reduzieren. Um das einfach mal zu testen, ob die XDS dann vielleicht doch etwas weicher wird. Da hat dann der Werkstattleiter rumgedruckst von wegen "Ne geht nicht so einfach, keine gute Methode, nur mit richtiger Fahrwerksabstimmungsrunde (45min, ?€), alles nicht so einfach....". Er mag ja recht haben, dass man nicht wie verrückt am Fahrwerk auf Verdacht rumschrauben sollte, aber die zwei Schrauben mal 1-2 Umdrehungen runterschrauben, sollte jetzt nicht so schlimm sein und gerade mal 1 Minute dauern.

    Weiß jemand wo man so einen Schlüssel günstig bekommen kann oder wie das vielleicht auch ohne perfekten Schlüssel einwandfrei geht?

  8. #8
    Senior Member Avatar von Vollstrecker
    Name
    Holly BlackTripleRider
    Bike
    X Diavel
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Zuhause in Hauptstadt Süd
    Beiträge
    334
    Zitat Zitat von XDS-Olli Beitrag anzeigen
    Oh man, ich brauche auch so einen Schlüssel zum Federvorspannung selber einstellen zu können. Leider ist der (anders als bei Harley) nicht im Lieferumfang enthalten. Was eigentlich doch sehr sinnvoll wäre, weil man die Federvorspannung ja eigentlich mit Sozius oder Gepäck direkt mal anpassen sollte. Dafür will ich doch nicht immer zum Händler.

    Da meine XDS jetzt in der Werkstatt ist (Recalls, Service...) wollte ich die bitten auch mal die Federvorspannung hinten etwas zu reduzieren. Um das einfach mal zu testen, ob die XDS dann vielleicht doch etwas weicher wird. Da hat dann der Werkstattleiter rumgedruckst von wegen "Ne geht nicht so einfach, keine gute Methode, nur mit richtiger Fahrwerksabstimmungsrunde (45min, ?€), alles nicht so einfach....". Er mag ja recht haben, dass man nicht wie verrückt am Fahrwerk auf Verdacht rumschrauben sollte, aber die zwei Schrauben mal 1-2 Umdrehungen runterschrauben, sollte jetzt nicht so schlimm sein und gerade mal 1 Minute dauern.

    Weiß jemand wo man so einen Schlüssel günstig bekommen kann oder wie das vielleicht auch ohne perfekten Schlüssel einwandfrei geht?
    Elektrobucht macht möglich . Solltest aber grob den Kronendurchmesser ausmessen .Dann ist die Auswahl leichter . Gibt feste und verstellbare.

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
    Wenn man glaubt, man hat beim Motorrad-fahren alles unter Kontrolle, dann ist man zu langsam !!!



    Nur nicht erwischen lassen!

  9. #9
    Senior Member
    Name
    Oliver
    Bike
    XDS
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    322
    Die XDS ist weg. Daher ist Ausmessen gerade nicht möglich. Ich würde mich über einen passenden Link zu einem möglichst billigen Schlüssel sehr freuen. Dann sollte ich alle Angaben haben und kann mich selber weiter umschauen.

  10. #10
    Senior Member Avatar von Sparks
    Bike
    Ducati XDiavel S; Kawasaki VN 1700
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    112
    Schöner Bericht und ich stimme in den Punkte, die ich bisher erlebt habe, zu. Bodenfreiheit z.B. ist für mich kein Thema, ich komme von schweren, tiefen Choppers, da ist die Diva für mich erstmal wendig genug. :-)

    Eine Frage zu der Auspuff-Blende. Die macht nur Optik, oder? Verändert sie auch den Sound? Auf der Ducati-Seite steht das sie nur für abgesperrte Strecken und nicht im öffentlichen Straßenverkehr zugelassen ist. Wundert mich irgendwie, wenn es nur Optik ist...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

BSMD Netzwerk

Brazilian Jiu Jitsu HeidelbergPowerwheelie.de Supermoto ForumMonstercafe.de Ducati Monster ForumMotorradreifen und Rollerreifen TestberichteMotorradreifen und Scooterreifen ErfahrungsberichteScooter und Rollerreifen BlogMotorradreifen BlogMotorrad Rennreifen BlogGuzzisti das Guzzi PortalMoto Guzzi ForumFerienwohnungen auf UsedomKoch Busreisenmoto-racing.de RennsportforumBS Mediendesign Web und Print HannoverMotorrad Reifen GroßhandelMotorradreifen günstig im InternetWheelie4u Wheeliesimulator & LehrgängeDucati Freestyle Stuntfahrer Micha ThreinDucati RidersDucati Owners Club WestfalicaDucteile GebrauchtdatenbankMoto Concept DucatiSCOOTER und SPORT CommunityConcorso GFK VerkleidungenDucati Diavel ForumDucati1 das Ducati Forum