Ilmberger Banner
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27
  1. #11
    Senior Member Avatar von TomHH
    Name
    Tom
    Bike
    Diavel Dark 2014/15
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    351
    Moin,
    In 4 wochen geht es los.
    Eine Frage an die Sardinien Profis:

    Brauch ich noch Neue Reifen?

    Meine Michelin PP haben vorne noch
    3mm und hinten noch 5mm profil.

    Fahren werden wir wohl in Summe so 1500km

    Hintergrund: im Juli muss ich sowieso zur Inspektionen und Tüv, da könnte der Händler
    Alles mit machen.

    Was meint ihr?
    Gruß
    der Tom

  2. #12
    Senior Member Avatar von TomHH
    Name
    Tom
    Bike
    Diavel Dark 2014/15
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    351
    *Push*

    Keiner Einer? oder seit Ihr Sardinienfahrer schon wieder auf der Insel.
    ich weiß ja das min. Profitiefe 1,6mm ist. Hab aber schon gehört das die
    Straßen auf Sardinien sehr Reifenhungrig sind. Wollte halt ungern vor Ort
    Reifen wechseln müssen.

    in diesem Sinne
    Gruß
    der Tom

  3. #13
    Administrator Avatar von Guenter
    Name
    Günter
    Bike
    drei mit zwei Rädern
    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.334
    Hi Tom,
    der Grip auf Sardinien entspricht einer Rennstrecke. Wenn du die volle Motorleistung aus Kurven heraus wahrnimmst und tief in Kurven reinbremst, schmilzt das Gummi. Aber es gibt eniorme Unterscheide zwischen den einzelnen Fahrstilen . Der eine raspelt alles sofort runter, der gleichschnelle andere belastet weniger - weil er runder fährt. Von daher sind Aussagen zu Reifenlebensdauern schwierig.


    Trotzdem wage ich es mal: Dein hinterer Michelmann hält mit 5 mm Profil die 1.500 km durch.

    Der vordere könnte knapp werden, wenn du ihn richtig rannimmst. Denn der vordere baut schneller ab als der hintere. Besonders, wenn du stark in Kurven reinbremst. Auf Pirelli Diablo 2 entsteht dadurch eine Kante, über die die Diavel dann unschön in Schräglage kippt. Siehe Roberts abgefahrener Pirelli anno 2015:
    Sard2015-Reifen-klein.jpg

    Ein guter Reifenhändler für Diavelfahrer war Sasso Gommme in Arbatax. Kurz Bescheid gesagt, damit die Reifen da waren, die haben schnell und versiert ohne Kratzer montiert. Zum guten Kurs und freundlich obendrein. Klasse Laden.
    Günter

    PS: Wann und wo bist Du in Sardinien? Wir sind nämlich Anfang Mai auch dort, und einige aus dem Forum auch mit ihren Freundesgruppen. Vielleicht läßt sich ein Treffen verabreden
    Günter
    Andere tolle Blogs und Foren:
    Alles über Reifen: http://www.moreifen.de/
    Schwarzes Racinggold: http://motorradrennreifen.com/
    Kleber fürs Motorrad: http://motorradreifen.tv/
    Ducati Monster Forum: http://www.monstercafe.de/forum
    Moto Guzzi Portal und Forum: http://guzzisti.de/

    Diavel Forumstreffen: 19.-21. Juli 2019 in der Pfalz (zwischen Landau und Neustadt/Weinstraße)

  4. #14
    Senior Member Avatar von TomHH
    Name
    Tom
    Bike
    Diavel Dark 2014/15
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    351
    Moin Günter,
    vielen Dank das Du Dich gemeldet hast.
    Von meinem Fahrstil her müsste ich damit hinkommen.
    Bin noch am überlegen. würde ja auch gerne mal den neuen Michelin ausprobieren...
    mal schauen was die Geldbörse sagt. Das mit dem Pirelli kenne ich..

    Auf der Insel sind wir ab 11.5 und zurück geht es am 18.5. und der Ort
    nennt sich Baia Sadinia das ist nördlich von Olbia.

    Ihr seit wahrscheinlich mehr Höhe Arbatax. Treffen - warum nicht
    Kann Dir gerne meine Handynr. zukommen lassen oder Du schreibst
    es hier im Forum und ich schau halt täglich einmal rein.
    Gruß
    der Tom

  5. #15
    Administrator Avatar von Guenter
    Name
    Günter
    Bike
    drei mit zwei Rädern
    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.334
    Hi Tom,
    Wir fahren am 13.5. wieder zurück. Und sind in der Mitte, in Aritzo. in der ersten Woche sind wir im Norden, deshalb dürften wir den bis dahin abgeklappert haben ;-)
    Am 13.5. sind wir 15 km südlich von Olbia und geben mittags unsere Maschinen ab. Wir könnten uns da auch auf den letzten Presso treffen, ist eine nette Bar. Gute Straßen außenrum, nix los.
    Tel. ist 01573/4671432.
    Günter
    Günter
    Andere tolle Blogs und Foren:
    Alles über Reifen: http://www.moreifen.de/
    Schwarzes Racinggold: http://motorradrennreifen.com/
    Kleber fürs Motorrad: http://motorradreifen.tv/
    Ducati Monster Forum: http://www.monstercafe.de/forum
    Moto Guzzi Portal und Forum: http://guzzisti.de/

    Diavel Forumstreffen: 19.-21. Juli 2019 in der Pfalz (zwischen Landau und Neustadt/Weinstraße)

  6. #16
    Senior Member Avatar von TomHH
    Name
    Tom
    Bike
    Diavel Dark 2014/15
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    351
    Moin Günter,
    und bist Du schon auf Sardinien?

    Übrigens hab mir doch noch neue Reifen aufziehen lassen ;-)
    Gruß
    der Tom

  7. #17
    Senior Member Avatar von TomHH
    Name
    Tom
    Bike
    Diavel Dark 2014/15
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    351
    Moin,
    bin zurück von der Insel.
    Muss sagen das es für Motorradfahrer das Kurven-Mekka ist.
    Kurve an Kurve zieht sich durch die Landschaft, Straßen schön breit mit ordentlichen Belag.
    Keine Blitzer und kaum Sheriff's unterwegs und sowieso recht wenig Autoverkehr.

    Bin ja mit Auto + Anhänger u. Bike aus Hamburg gestartet.
    Erste Etappe bis Augsburg und Treffen mit meinen Mitfahrern.
    Dann nächste Tag weiter nach Livorno zur Fähre die uns dann
    über Nacht zur Insel gebracht hat.

    Das hat alles soweit ganz gut geklappt!

    Was ich jedem empfehlen kann ist eine Kabine auf der Fähre zu nehmen
    und diese gleich mit zu buchen, da dann günstiger.

    Die sogenannten Schlafsessel sind so etwas von abgerockt. Völliger Schrott.

    Resumee: Sardinien gerne mal wieder, aber nicht mit Anhänger von Hamburg aus
    Da gibt es bestimmt bessere Alternativen, auch wenn diese etwas mehr kosten.

    In diesem Sinne

    P.S. die neuen Michelin Reifen sind so was von saugeil..
    Gruß
    der Tom

  8. #18
    Senior Member Avatar von Beeetle
    Name
    Martin
    Bike
    XDiavel, Superduke R, V4 Speciale
    Registriert seit
    Apr 2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    762
    Wir sind ab Berlin mit 4 Mann, Auto & 4 Mopeten im Anhänger über Genua gefahren (mit Schlafkabinen). War recht entspannt, auch wenn wir auf dem Rückweg über den Brenner ausweichen mussten.

    Sardinien ist einfach saugeil. Nur Kurven, kaum Verkehr im Mai, gutes Wetter, sehr abwechslungsreich. Reifenwechsel vor Ort in Tortoli bei Sasso Gomme war auch kein Problem.
    Grüße Martin

  9. #19
    Administrator Avatar von Guenter
    Name
    Günter
    Bike
    drei mit zwei Rädern
    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.334
    Bei Sasso Gomme in Arbatax waren wir auch zweimal (zwei hatten keine neuen Reifen montiert, ein schwerer Fehler auf dem griffigen Sardenasphalt). Absoluter Topladen, auch Topmechaniker beim Reifenausbau, sehr empfehlenswert. Und hinterher ein Eis im Hafen schlemmen
    Sard2018-Sasso-Gomme-klein.jpg
    Günter
    Günter
    Andere tolle Blogs und Foren:
    Alles über Reifen: http://www.moreifen.de/
    Schwarzes Racinggold: http://motorradrennreifen.com/
    Kleber fürs Motorrad: http://motorradreifen.tv/
    Ducati Monster Forum: http://www.monstercafe.de/forum
    Moto Guzzi Portal und Forum: http://guzzisti.de/

    Diavel Forumstreffen: 19.-21. Juli 2019 in der Pfalz (zwischen Landau und Neustadt/Weinstraße)

  10. #20
    Administrator Avatar von Guenter
    Name
    Günter
    Bike
    drei mit zwei Rädern
    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.334
    PS: Die Michelin RS sind griffig und haltbar, bewähren sich in Sardinien besser als die Pirelli Rosso 2. Vor allem der Vorderreifen fährt sich in halber Schräglage (beim reinbremsen) nicht so gnadenlos schnell flach wie der Pirelli. Den konnte man vorne nach 2.000 km flachhobeln, oder maximal knapp über 3.000 km bei noch legalen 1,6 mm. Da bietet der Michelin RS deutlich mehr Standfestigkeit, ohne sonstige Nachteile.

    Der Micha.Herget wird was dazu schreiben.

    War durchs ungewöhnliche Regenwetter dieses Jahr ein wenig hektisch, deshalb hat das Treffen mit Tom oder Martin leider nicht geklappt. Das müssen wir halt dann beim Jahrestreffen im Ederland bei Kassel nachholen
    Günter
    Günter
    Andere tolle Blogs und Foren:
    Alles über Reifen: http://www.moreifen.de/
    Schwarzes Racinggold: http://motorradrennreifen.com/
    Kleber fürs Motorrad: http://motorradreifen.tv/
    Ducati Monster Forum: http://www.monstercafe.de/forum
    Moto Guzzi Portal und Forum: http://guzzisti.de/

    Diavel Forumstreffen: 19.-21. Juli 2019 in der Pfalz (zwischen Landau und Neustadt/Weinstraße)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

BSMD Netzwerk

Brazilian Jiu Jitsu HeidelbergPowerwheelie.de Supermoto ForumMonstercafe.de Ducati Monster ForumMotorradreifen und Rollerreifen TestberichteMotorradreifen und Scooterreifen ErfahrungsberichteScooter und Rollerreifen BlogMotorradreifen BlogMotorrad Rennreifen BlogGuzzisti das Guzzi PortalMoto Guzzi ForumFerienwohnungen auf UsedomKoch Busreisenmoto-racing.de RennsportforumBS Mediendesign Web und Print HannoverMotorrad Reifen GroßhandelMotorradreifen günstig im InternetWheelie4u Wheeliesimulator & LehrgängeDucati Freestyle Stuntfahrer Micha ThreinDucati RidersDucati Owners Club WestfalicaDucteile GebrauchtdatenbankMoto Concept DucatiSCOOTER und SPORT CommunityConcorso GFK VerkleidungenDucati Diavel ForumDucati1 das Ducati Forum