Ilmberger Banner
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Junior Member
    Bike
    White Stripes - Red
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Salzburg - Österreich
    Beiträge
    24

    Kettenlänge bei 15/45 Übersetzung?

    Hallo Leute!

    Mein Originaler Kettensatz hat jetzt 35.000km am Buckel und soll erneuert werden, die letzten 33.000km bin ich mit 14/43 (14er vorne, hinten Original) mit der Originalen DID Kette (118/525) gefahren. Ich überlege nun im Zuge der Erneuerung des Satzes auf ein 15er Ritzel (gedämpft) vorne und ein 45er Supersprox Ritzel hinten zu wechseln. Hat mit dieser Paarung schon jemand Erfahrung welche Kettenlänge da nötig ist? ich bin der Meinung das hier eine längere Kette nötig wird und die 118 nicht mehr aussreicht, hat das schon mal jemand mit einer längeren Kette verbaut? oder klappt das doch mit der originalen?

    danke
    Sprintschrauber
    Geändert von sprintschrauber (22.06.17 um 00:28 Uhr)

  2. #2
    Junior Member
    Bike
    White Stripes - Red
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Salzburg - Österreich
    Beiträge
    24

    Hallo Leute!

    Da diese Ritzelkombi zu meiner Überraschung offenbar noch keiner Fährt, oder niemand Antworten wollte/konnte, hab ich mich jetzt mal selbst dran gesetzt und das bei meiner Diva umgebaut, hier meine Infos zum Selbstversuch:

    Verbaut wurde:
    1x 15er Silent Ritzel von Ognibene
    1x 45er Stealth Kettenblatt von Supersprox
    1x 525ZVMXGGX120ZB Kette von DID (120 Glieder)

    Ich hab eine 525ZVMXGGX120ZB DID Kette Verbaut, mit 120 Gliedern also zwei Glieder länger als die 180er Werkskette, lässt sich ohne Troubles spannen, ob die 118er reichen würde kann ich nicht endgültig sagen da die "alte" Kette schon deftig gelängt war, auflegen hatte sie sich lassen, allerdings der Exzenter ganz nach außen gedreht, deshalb denke ich das die 120er die richtige Kette ist.

    Ich hab jetzt 3000km auf dem neuen 14/45er Satz, fährt sich sehr gut, die Übersetzung ist wie berechnet wieder etwas länger als die zuvor eingebaute 14/43er Übersetzung. Allerdings ist dieses "mehr" an Übersetzung subjektiv doch spürbar länger als erwartet, stört mich aber nicht, ganz im Gegenteil. Ok, schon noch ungewohnt auf sehr engen Radien in den Alpen, aber nicht ungut! Ob das "Silentritzel" alleine wirklich leiser ist kann ich schwer sagen da ja auch die Kette neu ist und hinten das zweiteilige Stealth Kettenblatt verbaut wurde, wesentlich leiser als der verschlissene Antriebssatz ist das aber allemal. Vorteil, man hört jetzt wieder Töne aus dem Ducati Motor bei welchen andere Hersteller auf einen Motorschaden schwören würden Interessant ist noch zu erwähnen das bei der Diva der Gewichtsunterschied des hinteren Kettenblattes doch erstaunliche minus 500gramm zwischen Serienblatt und Stealthblatt beträgt, was ich als ungefederte Masse-Erleichterung sehr gerne als "Beiwerk" mitnehme

    Nebenbei hab ich, zumindest für meinen Geschmack, das Aussehen auch noch etwas "aufwerten" können, macht zumindest optisch schnell und passt farblich zum "Becher" vom Öhlinsfederbein :-) Mir gefällts....

    Vor dem Umbau, der originale verschlissene Satz:

    Diavel_vor_umbau.jpg


    Nach dem Umbau:

    Diavel_nach_umbau.jpg


    PS: Für Selbermacher, das Sicherungsblech für das kleine Kettenritzel mit-bestellen nicht vergessen!

    liebe Grüsse
    Sprintschrauber

  3. #3
    Senior Member Avatar von Bogdan2013
    Name
    Bogdan
    Bike
    Diavel Black
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    DE, in der Nähe von Limburg an der Lahn
    Beiträge
    129
    Sieht gut aus! Was hat Dich der Kettensatz gekostet?

  4. #4
    Junior Member
    Bike
    White Stripes - Red
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Salzburg - Österreich
    Beiträge
    24
    Danke! Komplett warens 246EUR inkl. Sichereungsblech

  5. #5
    Senior Member Avatar von Cati Leipzig
    Name
    Gerald
    Bike
    Diavel Strada
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    298
    Hi, was bringt das denn nun genau beim Fahren?
    Rein theoretisch müsste sie doch nun 2% schneller sein, ergo weniger Leistung am Hinterrad und schlechteres Handling bei niedrigen Drehzahlen.
    Überlege auch auf ein anderes Ritzel / Kettenblatt zu gehen - aber eher in die andere Richtung. Endgeschwindigkeit nicht so wichtig, Handlingsverbesserung beim Langsamfahren verbessern.
    Wie sieht es eigentlich mit der Zulassung aus?
    Gruß
    Alles was zu besitzen sich lohnt, loht auch, dass man darauf wartet.

  6. #6
    Senior Member Avatar von hermanator
    Name
    Hermann
    Bike
    Carbon 2011
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    199
    @cati Leipzig,

    die Originalübersetzung ist 15/43. Wie auch du es magst, geht es bei der Übersetzungsänderung hier, sicher nicht um Höchstgeschwindigkeit, sondern um Durchzug, langsames Kurvenfahren etc. Das kann man mit einem kleineren Ritzel oder mit einem größeren Kettenrad erreichen. Also..... Eine Änderung der Übersetzung ist - wenn ich richtig informiert bin - nicht erlaubt.

    Gruß
    Hermann

  7. #7
    Member
    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    Mettingen
    Beiträge
    98
    Hallo Cati,

    du musst nicht von 14/43 ausgehen, sondern vom Original 15/43.

    Original 15/43 = 2.87
    14. Ritzel 14/43 = 3.07
    Umbau 15/45 = 3.0

    Ich fahre ein 14. Ritzel vorne, überlege aber auch bei einem neuen Kettensatz vorne wieder ein 15. Ritzel zu fahren.

    Grüße aus dem Norden
    Friedel

  8. #8
    Member
    Name
    Jochen
    Bike
    XDIAVEL-S
    Registriert seit
    Aug 2016
    Ort
    79189 Bad Krozingen
    Beiträge
    95
    Beachtet aber, das bei jeder Übersetzungsänderung die angezeigte Geschwindigkeit im Tacho nicht mehr stimmt.
    Jochen

    Wir Badner könne einfach alles! Außer Hochdeutsch!

  9. #9
    Senior Member Avatar von handstreich
    Name
    Michael
    Bike
    Dark Stealth
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Winsen / Luhe
    Beiträge
    165
    Zitat Zitat von huschdeguzzele Beitrag anzeigen
    Beachtet aber, das bei jeder Übersetzungsänderung die angezeigte Geschwindigkeit im Tacho nicht mehr stimmt.
    VMAX ist z.B. mit einem 14er Ritzel sicher etwas geringer, aber warum die angezeigte Geschwindigkeit? Wo wird die Geschwindigkeit abgenommen? Am Ritzel oder Kettenrad?
    Bei meiner Navi Geschw. Anzeige hat sich mit dem 14er Ritzel keine andere Differenz ergeben - das Navi zeigt grundsätzlich 4-5 km/h weniger an, als der Tacho.
    Beste Grüße
    Michael


    "Man kann eine eigene Meinung haben, muß man aber nicht!"

  10. #10
    Member
    Name
    Jochen
    Bike
    XDIAVEL-S
    Registriert seit
    Aug 2016
    Ort
    79189 Bad Krozingen
    Beiträge
    95
    Zitat Zitat von handstreich Beitrag anzeigen
    VMAX ist z.B. mit einem 14er Ritzel sicher etwas geringer, aber warum die angezeigte Geschwindigkeit? Wo wird die Geschwindigkeit abgenommen? Am Ritzel oder Kettenrad?
    Bei meiner Navi Geschw. Anzeige hat sich mit dem 14er Ritzel keine andere Differenz ergeben - das Navi zeigt grundsätzlich 4-5 km/h weniger an, als der Tacho.
    Die Diavel hat ja keine Tachowelle mehr zum Vorderrad. Die Geschwindigkeit wird errechnet anhand der Motordrehzahl und dem gefahrenen Gang oder der Getriebedrehzahl (bin da nicht ganz sicher diesbezüglich). Durch eine geänderte Übersetzung ändert sich ja die Drehzahl des Hinterrades, die des Getriebes bleibt gleich. Die Software ist auf die originale Übersetzung programmiert.

    Hier könnt ihr errechnen wie sich der Tacho in % ändert: https://www.healtech-electronics.com...ulator_en.html
    Wenn du von 15/43 auf 14/43 wechselst, zeigt der Tacho 11.5 schneller an, als du tatsächlich fährst.

    speedohealer.jpg

    Klar das das Navi immer die richtige Geschwindigkeit anzeigt, das hat ja GPS.
    Geändert von huschdeguzzele (18.09.17 um 16:56 Uhr)
    Jochen

    Wir Badner könne einfach alles! Außer Hochdeutsch!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

BSMD Netzwerk

Brazilian Jiu Jitsu HeidelbergPowerwheelie.de Supermoto ForumMonstercafe.de Ducati Monster ForumMotorradreifen und Rollerreifen TestberichteMotorradreifen und Scooterreifen ErfahrungsberichteScooter und Rollerreifen BlogMotorradreifen BlogMotorrad Rennreifen BlogGuzzisti das Guzzi PortalMoto Guzzi ForumFerienwohnungen auf UsedomKoch Busreisenmoto-racing.de RennsportforumBS Mediendesign Web und Print HannoverMotorrad Reifen GroßhandelMotorradreifen günstig im InternetWheelie4u Wheeliesimulator & LehrgängeDucati Freestyle Stuntfahrer Micha ThreinDucati RidersDucati Owners Club WestfalicaDucteile GebrauchtdatenbankMoto Concept DucatiSCOOTER und SPORT CommunityConcorso GFK VerkleidungenDucati Diavel ForumDucati1 das Ducati Forum