Ilmberger Banner
Seite 13 von 15 ErsteErste ... 31112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 143

Thema: QD Diavel X

  1. #121
    Senior Member Avatar von Beeetle
    Name
    Martin
    Bike
    XDiavel, Superduke R, V4 Speciale
    Registriert seit
    Apr 2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    737
    Nur weil Du niemanden kennst, heißt das nicht, das es nicht passiert...

    Kleine Anekdote: letztes Jahr zum Herrentag dachte ich mir bei einer kleinen Tour: Hmmm... könnte lauter sein. Doch die Termin kaufen? Die Wahrscheinlichkeit ist eigentlich fast Null, aber genau 30 Minuten später kamen wir in eine Kontrolle - in der es nur um illegale An- und Umbauten an Motorrädern ging. Hätte ich die Termi dran gehabt, wäre es das vorläufige Ende mit allen bekannten Problemen gewesen.

    Bitte verstehe es nicht falsch: ich bin der letzte, der sich an alle Regeln hält. Ich darf dieses Jahr mal wieder für einen Monat nur Laufen... aber man sollte die potentiellen Gefahren nicht klein- oder schönreden, sondern darauf hinweisen.
    Grüße Martin

  2. #122
    Member
    Name
    Oliver
    Bike
    XDS
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    98
    Tja, das "lauter Auspuff-Thema" und die Zulässigkeit wird immer wieder gerne diskutiert. Ich bin zwar kein Freund von Kravaltüten, aber liebe einen guten Motorklang schon sehr. Daher bin auch jahrelang Harley gefahren. Meine Frau und ich sind jetzt viele Jahre mit Harleys gefahren, die "etwas besser klangen". Wie gesagt, uns kam es nie auf die Lautstärke an, sondern auf einen möglichst bassigen US-Sound.

    Warum ich das erzähle? Wirklich legal waren die trotz E-Nummer wohl nicht wirklich. Bei einer Kontrolle (nie vorgekommen!) wäre es bestimmt eng geworden bzw. wäre es auf die Laune der Prüfer angekommen, ob wir Probleme bekommen hätten oder nicht. Denn wie schon einer erwähnt hatte: wenn die Messung zuviel anzeigt, dann ist auch die E-Nummer wurscht.

    Allerdings kenne ich auch niemanden, der Angehalten und "aussortiert" wurde. Wir sind auch nie in eine Kontrolle gekommen. Trotz mehrerer Harley-Teffen, wo die (angeblich) gerne (und berechtigter Weise) mal kontrollieren.

    Daher muss jeder selber wissen was er sich und anderen von der Lautstärke her antun will und damit leben, dass es bei einer Kontrolle auch mal eine Stilllegung hageln könnte. Meiner persönlichen Erfahrung nach scheint die Gefahr einer Kontrolle eher sehr gering zu sein. Kann aber eben nie wirklich ausgeschlossen werden!

    Wie manche Anlagen durch den TÜV kommen ist mir allerdings ein Rätzel. Vielleicht wird da extra für die Prüfung der Original-Auspuff wieder rangeschraubt oder dicke Silencer eingebaut. Was aber natürlich bei einem Versicherungsfall zum Rückzug der Versicherung führen kann. Was wohl aber auch eher selten erkannt wird bzw. und vorkommt.

    Mir gefällt der Klang meiner XDS irgendwie immer besser. Zwar noch lange keine Harley, aber dafür halt 40° Schräglage. Der Auspuff bleibt erst mal so. Auch wenn ich es gerne noch etwas bassiger hätte. Den Originalauspuff finde ich auch optisch sehr gelungen! Da muss erst mal ein Drittanbieter kommen, der den schöner und besser klingend hinbekommt. Bisher gab es das in meinen Augen nicht.

  3. #123
    Senior Member
    Name
    Adam
    Bike
    Diavel G1
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Passau
    Beiträge
    138
    Zitat Zitat von Beeetle Beitrag anzeigen
    So erheblich ist der Spielraum gar nicht. Ich hatte an meiner Diavel aus 2011 einen Remus-Endtopf mit e-Kennzeichnung. Nach 3 Jahren und nur 8000km war dieser so freigebrannt, das ich bei einer Geräuschmessung nur 0,3dbA unterhalb der Toleranz lag.
    meinst du einen Zubehörtopf mit E-Kennung? - der Originaltopf wird auch von Remus gefertigt.. (so hab ich es zumindest in Erinnerung..)

    Falls du Originaltopf meinst.. und ich hätt immer gedacht, dass die Originaltüten Reflektionsdämpfer (mit Kammern) ohne Dämmwolle (Verschleißmatgerial) sind.. so war es bisher bei der Yamaha R6 von 2002, BMW F650 GS Dakar von 2000, Aprilia RSV 1000 R Factory von 2008, Aprilia RST Futura... (welche ich modifiziert hab..)
    Greetz & Grip
    Adam

  4. #124
    Senior Member Avatar von Beeetle
    Name
    Martin
    Bike
    XDiavel, Superduke R, V4 Speciale
    Registriert seit
    Apr 2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    737
    Ich hatte an der Diavel einen Zubehörpott dran.
    Grüße Martin

  5. #125
    Senior Member
    Name
    Erhard
    Bike
    XDiavel S
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Katzwinkel
    Beiträge
    425
    Zitat Zitat von Beeetle Beitrag anzeigen
    Nur weil Du niemanden kennst, heißt das nicht, das es nicht passiert...

    Kleine Anekdote: letztes Jahr zum Herrentag dachte ich mir bei einer kleinen Tour: Hmmm... könnte lauter sein. Doch die Termin kaufen? Die Wahrscheinlichkeit ist eigentlich fast Null, aber genau 30 Minuten später kamen wir in eine Kontrolle - in der es nur um illegale An- und Umbauten an Motorrädern ging. Hätte ich die Termi dran gehabt, wäre es das vorläufige Ende mit allen bekannten Problemen gewesen.

    Bitte verstehe es nicht falsch: ich bin der letzte, der sich an alle Regeln hält. Ich darf dieses Jahr mal wieder für einen Monat nur Laufen... aber man sollte die potentiellen Gefahren nicht klein- oder schönreden, sondern darauf hinweisen.
    Damit wir uns richtig verstehen: wir reden hier nur von Anlagen mit e-Nummer und nicht von einer Termi ohne eben eines solchen Prüfkennzeichens. Das man da richtig "Pech" hat oder haben kann ist mir auch klar. Ich meine mit "niemanden kennen" dass ich keinen kenne, der mit einer geprüften Anlage mal Schwierigkeiten bekommen hätte.

  6. #126
    Senior Member Avatar von Zoomie
    Name
    Oliver
    Bike
    Ducati XDiavel S
    Registriert seit
    Sep 2016
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    149
    Ich denke nicht, dass wir uns darüber unterhalten müssen, wer wen kennt. Ich kenne vielleicht 30 Motorradfahrer persönlich, und denen ist das auch noch nie passiert Das heißt statistisch leider gar nichts. Aber Beeetles Anekdote ist dennoch interessant, und natürlich gibt es Kontrollen, bei denen auch die Lautstärke gemessen wird. Ob man je im Leben in so eine rein kommt, kann man natürlich nie wissen. Und dass Motorräder mit originalen Auspuffanlagen bei solchen Messungen schon aus dem Verkehr gezogen wurden, habe ich auch schon gehört. Man ist also nie sicher.

    Mich hat lediglich interessiert, wie es sein kann, dass Zubehöranlagen trotz strenger EURO4 Norm lauter sind. Und da gibt es ja anscheinend Spielraum, nicht nur bei der Regulierung, sondern auch beim Prüfen und Messen. Wer den richtigen TÜV kennt, hat sicher auch schon weniger potentielle Probleme.

    Wo ich XDS-Olli zustimmen muss: Die originale Anlage sieht auch verdammt gut aus. Aber ein bisschen mehr Bass im unteren Drezahlbereich fände ich auch nicht übel

  7. #127
    Member
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    34
    Also ich kann dazu nur berichten: vor Jahren bin ich mal mit einer Honda VTR Sp1 mit Shark Carbon ESDs mit E-Nummer in eine Kontrolle geraten. Die freundlichen Herren meinten nur starke Maschine und doller Sound den müssen wir aber leider mal messen. Die Dinger waren 3-4 dB lauter als erlaubt bzw. eingetragen. Also musste ich noch einmal mit einer Mängelkarte auf einer bestimmten Dienststelle/Revier vorfahren, wo angeblich die Spezialisten waren. Ich fuhr vor mit dem Schreiben von Shark das es eine gesetzliche Toleranz von 5db gibt. Lange Rede kurzer Sinn, der Kollege/Spezialist vor Ort hat mir die Mängelkarte unterschrieben und nur gesagt dass das eine Grauzone ist. Wir wollten das mal rein privat klären und er wollte sich bei mir melden um mit mir gemeinsam mal zum AbgaslaborTüV zu fahren. Er hat sich bis heute nicht gemeldet. Das ist jetzt ca. 10 Jahre her.
    Es kommt immer darauf an auf wen man trifft und wie man sich verhält.

  8. #128
    Member Avatar von halem
    Name
    Hans
    Bike
    XDiavel S
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    80
    Vieleicht sehe ich das ja zu locker.
    Aber wir sollten mal die Kirche im Dorf lassen.
    Hier reden wir von einer Anlage mit Zulassung. Egal wie laut sie auch sein mag. Wenn sie zu laut wäre, hätte sie kein Zulassung bekommen. (von meinem Händler habe ich mich auch aufklären lassen, dass Ducati bei anderen Modellen sogar serienmäßig QD-Anlagen einbaut; will damit nur sagen, dass es nicht allzu exotisch ist eine QD-Anlage in einer Ducati zu haben)
    Und was in 10 Jahren damit, sorry, da mache ich mir jetzt keinen Kopf. Und ein gewisses Risiko besteht bei allem, was man macht (siehe die Diskussion über Euro 6 bei neuen Diesel-PKWs)

  9. #129
    Senior Member
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    107
    Hab letztens ein Angebot von daniele-moto auf Ebay gesehen. Da hat er den QD Auspuff verkauft. Laut Beschreibung ist der Auspuff nur aus Vorführzwecken montiert gewesen und war niemals in Betrieb. Also hab ich gleich zugeschlagen und gekauft.

    Auf einen Mittwoch bestellt, am Folgetag mit Paypal um 8 Uhr bezahlt und Ware am Samstag um 13 Uhr erhalten.
    Sonntag hab ich mich ans Schrauben gemacht und nach der Anleitung (auf youtube zu finden) den Orginalauspuff demontiert und den QD Auspuff montiert. Das ging erstaunlich gut und sollte von den meisten Leuten mit Grundwissen und etwas Talent zu schaffen sein. Grausam war nur die 3 Muttern von den Stehbolzen am Krümmeranschluss des vorderen Zylinders. Sehr wenig Platz und ein fießes Gefummel.

    Auspuff ist dran, ein Eliminator für die Klappe war direkt dabei. Passgenauigkeit ist sehr gut, und auch von der Verarbeitung war ich wirklich positiv überrascht, aber das sollte man auch, wenn man den regulären Preis betrachtet...

    Glück für mich: Ich konnte keine einzige Gebrauchs- oder Spur der Montage finden. Keine Abdrücke von Schraubenköpfen, nichts. Als hätte man nur in die Kartons geschaut.

    Hatte direkt die DB Eater ausgebaut, schließlich wollte ich direkt hören was so geht. Hatte mir vorher Youtube Videos angeschaut und wie man das eben so kennt weicht das extrem vom tatsächlichen Klang ab. Meine subjektive Meinung: Der Sound ist der Hammer. Zu laut ohne DB Eater, keine Frage, aber tolles Soundniveau.

    Ich würde das Teil auf jeden Fall wieder kaufen! Außerdem finde ich den Auspuff in natura deutlich schicker und passender als es auf den Fotos immer aussieht...
    Falls also jemand mit sich ringt: Von mir gibt es auf jeden Fall einen Daumen nach oben!

  10. #130
    Junior Member
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    18
    Würde mir soooo gut gefallen wenn der untere Topf kürzer wäre...
    so dass das Obere Ende des unteren Topfes übergeht in den unteren Anfang des oberen Topfes!

    Bilder sagen mehr als Worte... das wäre Mega Geil! Dann würde ich definitiv zuschlagen.
    QD.jpg

    Aber wie bereits in einem anderen Thread erwähnt, fehlt es den Designern am Finish...
    Geändert von DonKuahn (15.11.17 um 17:01 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

BSMD Netzwerk

Brazilian Jiu Jitsu HeidelbergPowerwheelie.de Supermoto ForumMonstercafe.de Ducati Monster ForumMotorradreifen und Rollerreifen TestberichteMotorradreifen und Scooterreifen ErfahrungsberichteScooter und Rollerreifen BlogMotorradreifen BlogMotorrad Rennreifen BlogGuzzisti das Guzzi PortalMoto Guzzi ForumFerienwohnungen auf UsedomKoch Busreisenmoto-racing.de RennsportforumBS Mediendesign Web und Print HannoverMotorrad Reifen GroßhandelMotorradreifen günstig im InternetWheelie4u Wheeliesimulator & LehrgängeDucati Freestyle Stuntfahrer Micha ThreinDucati RidersDucati Owners Club WestfalicaDucteile GebrauchtdatenbankMoto Concept DucatiSCOOTER und SPORT CommunityConcorso GFK VerkleidungenDucati Diavel ForumDucati1 das Ducati Forum